Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

deutschland dingAm Wochenende startete die Bundesliga Luftpistole.

Beim SV Kehlheim-Gmünd trafen am ersten Tag die Schützengilde Ludwigsburg 1845 e.V. und der Schützenverein Altheim-Waldhausen e.V. aufeinander, wobei die SGi kein Duell abgab und damit diesen Wettkampf klar für sich entscheiden konnte.
Das zweite rein württembergische Duell fand an diesem Tag in Murrhardt statt. Vor heimischer Kulisse gewann der SV gegen Willmandingen mit 4:1 (0:1, 1:0, 1:0, 1:0, 1:0), lediglich Patrik Lengerer musste sich einem starken Petrov Dusko geschlagen geben.
Und auch die Schützengilde Waldenburg gewann ihr Duell mit 2:3 (1:0, 0:1, 1:0, 1:0, 0:1) gegen den KKS Hambrücken

An Tag zwei machten es die Ludwigsburger dann richtig spannend, zuerst musste Florian Brunner ins Stechen, welches er dann auch mit 7:9 gewann. Danach blieb es weiterhin spannend und erst im letzten Duell konnten die Württemberger den Wettkampf für sich entscheiden (3:2, 0:1, 1:0, 1:0, 0:1, 1:0).
Der SV Murrhardt-Karnsberg und der SV Willmandingen konnten ihre Wettkämpfe am Sonntag ebenfalls gewinnen.

Derzeitiger Spitzenreiter ist die SGI Ludwigsburg! Die Ergebnisse im Einzelnen finden Sie beim DSB.