Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Zweite Schulung zur Mitgliederverwaltung "NEON"

DSC 0009 Kopie

Nach 2014 fand am 11.11.2016 die zweite Schulung zur Mitgliederverwaltung "NEON" im SpOrt Stuttgart statt. Eingeladen waren alle Bezirks- und Kreisfunktionäre, die gern selbst Lehrgänge anbieten und ihren Vereinen in Sachen NEON Hilfestellungen geben möchten. Beginnend mit der Anmeldung in NEON über die Anlage eines Neumitglieds, die Bearbeitung von Ehrungsvorschlägen bis hin zur WLSB-Bestandsmeldung wurden alle wichtigen Themen rund um die Mitgliederverwaltung behandelt. Dabei konnten über die Demoversion viele Funktionen am eigenen Laptop selbst ausprobiert werden. Am Ende der Schulung blieb noch reichlich Zeit für Fragen, die die NEON-Verantwortliche der WSV-Geschäftsstelle Claudia Albrecht gern beantwortete.

 

Schulung "Mitgliederverwaltung NEON"

1

Am 16. Mai fand für alle Bezirke und Kreise eine Schulung zum Thema
„Mitgliederverwaltung NEON“ statt. 25 Teilnehmer waren der
Einladung in den SpOrt Stuttgart gefolgt, um sich dort mit grundlegenden
Abläufen in NEON vertraut zu machen: Anmelden eines Neumitglieds,
Bearbeitung der Ehrungsvorschläge für langjährige Mitgliedschaft, Änderung
von Funktionären etc. . Ziel der Schulung war es, die Bezirks- und
Kreisvertreter für Anfragen aus den Vereinen fit zu machen. Im Anschluss
an die eigentliche Schulung durch die NEON-Verantwortliche der WSV-
Geschäftsstelle Claudia Albrecht bestand die Möglichkeit, Unklarheiten
bezüglich der Funktionsweise von NEON anzusprechen. Auch der 2.
Landesschützenmeister Klaus Koch
stellte sich den Fragen der
Anwesenden und gab u.a. Auskünfte zum Thema Ehrungen.

 

Umstellung auf die Verbandsverwaltung "NEON"

NEON Logo

Seit Ende Februar 2013 ist unsere neue Verbandsverwaltung NEON nun online.
Zahlreiche Anmeldungen sind schon bei uns eingegangen und viele Vereine
nutzen bereits die moderne internetgestützte Verbandsverwaltung, mit der alle
notwendigen Verwaltungsaufgaben zwischen Verein und WSV abgewickelt
werden können. Die Vereine haben damit erstmalig die Möglichkeit, online auf
die beim Verband gespeicherten Mitgliedsdaten zuzugreifen und diese auch zu
verändern. Vorbei ist die Zeit, in der Listen versendet oder Datenpakete
ausgetauscht werden mussten. Die Nutzung dieser Mitgliederverwaltung ist
kostenlos!

   
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe
tatkräftig unterstützen und zeitnah auf NEON umstellen.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Informationen
Informieren Sie sich im Folgenden über die neue Verbandsverwaltung NEON. 
Diverse Anleitungen finden Sie im Hilfebereich von NEON (Startseite
rechts oben).

Link zu NEON
 
 
Bitte beachten Sie, dass bei der Beantragung der Premiumversion von
NEON der Testzugang nach Ablauf des kostenlosen 4-wöchigen
Testzeitraums automatisch in einen kostenpflichtigen Zugang
umgewandelt wird. Eine gesonderte Benachrichtigung erhalten Sie hier
nicht. Möchten Sie die Premiumversion nach der Testphase nicht mehr
nutzen, so müssen Sie diese rechtzeitig kündigen. Bitte lesen Sie in
diesem Zusammenhang auch die AGBs, diese finden Sie auf der Startseite
von NEON.
 
Bei Fragen hilft Ihnen die WSV-Geschäftsstelle zu den gewohnten Geschäftszeiten
gern weiter.