Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

image217069.jpgAm 30. November 2013 lud der Württembergische
Schützenverband zum Seminar „Der moderne
Schützenverein“
ins Schützenhaus der SGes
Tell Stuttgart-Münster ein.Das Seminar begann
mit einer kleinen Vorstellungsrunde und einer
anschließenden Präsentation über die
„Gesellschaftlichen Veränderungen und ihre
Auswirkungen auf Sport(schützen)vereine“.
Ausgehend von der Tatsache, dass sich unsere
Gesellschaft in einem grundlegenden Wandel
befindet und auch unsere Schützenvereine sich den vielfältigen Veränderungen
nicht gänzlich entziehen können, wurden an diesem Tag in Einzel- und
Gruppenarbeit verschiedenste Aspekte eines modernen Schützenvereins erarbeitet.
Die Teilnehmer, welche allesamt als Funktionär in ihrem Verein tätig sind, konnten
sich zudem bei einem gemeinsamen Mittagessen über ihre gemachten
Erfahrungen austauschen.

 
Im Folgenden finden Sie die Präsentation sowie die Ergebnisse der Einzel- und Gruppenarbeiten:
 
 
  • "Gesellschaftliche Veränderungen und ihre Auswirkungen
    auf Sport(schützen)vereine":

     
    Präsentation
     
      
  • Arbeitsauftrag (Einzelarbeit):
    Unsere Gesellschaft befindet sich in einem grundlegenden
    Wandel. Welche veränderten Anforderungen werden
    dadurch an die Arbeit in einem Schützenverein gestellt?


    Ergebnisse: Plakat 1Plakat 2
 
  • Gruppenarbeit 1:
    Demographischer Wandel (Kathrin Hochmuth,
    Christine Steyerl, Franz Brandl)

     
    Ergebnisse
     
      
  • Gruppenarbeit 2:
    Konkurrenz durch andere Sportanbieter oder -arten
    (Antje Hoffmann, Werner Kreim, Wolfram Mewes,
    Marcus Frech, Thomas Schatz) 

     
    Ergebnisse
     
      
  • Gruppenarbeit 3:
    Moderne Vereinsführung (Günter Schray, Sylvia Maier,
    Benjamin Raab, Sebastian W., Bernhard Titz)

     
    Ergebnisse
     
      
  • Gruppenarbeit 4:
    Zusammenarbeit Schule - Verein (Claudia Albrecht,
    Timo Jakob, Karl-Heinz Jenter, Ute Penske, Volker Jahn)

     
    Ergebnisse