Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Aktuelles

Landesschützentag 2021 findet digital statt

Nach ausführlicher Diskussion hat das Landesschützenmeisteramt zusammen mit den Landesausschussmitgliedern einstimmig beschlossen, den 64. Landesschützentag 2021 in digitaler Form durchzuführen. So wird diese Veranstaltung am 24. Juli 2021 ab 13.00 Uhr per Live-Stream präsentiert. Alle Abstimmungen werden im Umlaufverfahren entschieden, das Covid-19-Gesetz eröffnet hierzu die notwendigen rechtlichen Möglichkeiten. Die Mitgliedsvereine und Stimmberechtigten wurden bereits über diese Vorgehensweise informiert. Die Einladung finden Sie hier.

 


 

Aktuelle Informationen zur Landesmeisterschaft und Deutschen Meisterschaft Sportschießen in München 2021

Die Bundessportleitung hat im Rahmen ihrer Sitzung am 8. Mai 2021, die gemeinsam mit den Landessportleitern in Wiesbaden stattfand, beschlossen, dass die allgemeinen Deutschen Meisterschaften 2021 stattfinden. Die Meisterschaft auf der Anlage in München Hochbrück wird unter strengen Corona-Auflagen in zwei Teilen ausgetragen. Für die Deutschen Meisterschaften 2021 der Auflage-Schützen in Dortmund und Hannover wird es zu einem späteren Zeitpunkt eine separate Information vom DSB bzw. vom Landesverband geben. In Anbetracht der aktuell geltenden Corona-Beschränkungen in Baden-Württemberg, ist es uns nicht möglich, Landesmeisterschaften wie in den Jahren zuvor durchzuführen. Ob und wann diese Beschränkungen gelockert werden, ist derzeit nicht abschätzbar. Vor diesem Hintergrund hat die Landessportleitung entschieden die Landesmeisterschaften 2021 abzusagen. Die Landessportleitung behält sich vor, falls es in den nächsten Wochen zu weitreichenden Lockerungen der Corona-Auflagen kommen sollte, ein Qualifikationsschießen zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften durchzuführen, bzw. ein Meldeverfahren auszuarbeiten. Die Kreissportleiter werden zu einer digitalen Infoveranstaltung in der kommenden Woche (KW 20) eingeladen, in der alle wichtigen Details besprochen werden. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.

Rainer Hanisch
Landessportleiter

 


 

Aktuelle Informationen zu den Deutschen Meisterschaften Vorderlader 2021

Wie der Deutsche Schützenbund aktuell mitteilte, werden die Deutschen Meisterschaften Vorderlader 2021 in Pforzheim abgesagt. Damit finden auch keine Württembergischen Meisterschaften in dieser Disziplin statt. Wie mit den nachfolgenden Deutschen Meisterschaften verfahren wird, steht derzeit noch nicht fest.

 


Corona Matrix Stand 2021 06 07

WSV-News

loading...

Sport-News

loading...
Das sollten Sie sich merken:

Alles zum Thema Corona

Alle aktuellen Informationen rund um das Thema Corona und seine Auswirkungen auf unsere Vereine und den Schießsport für Sie im Überblick.

MitCom – Mitgliederverwaltung

Hier finden Sie unsere Mitgliederverwaltung MitCom. Eine Anleitung zur Erstanmeldung befindet sich in unserer Infothek

Vereinssuche

Finden Sie auf der Aktionshomepage "Ziel im Visier" des DSB oder bei unseren Bezirken und Kreisen ganz einfach einen Verein in Ihrer Nähe.


Ziel im Visier

Jetzt den eigenen Verein in die große DSB-Übersichtskarte eintragen und von Interessenten gefunden werden.

 

Die Suche nach einem passenden Schützenverein, der zudem noch in der Nähe des eigenen Wohnorts ansässig ist, kann sich manchmal schwerer gestalten, als gedacht. Das Internet durchforsten und anschließend die Vereinshomepage nach den angebotenen Disziplinen durchstöbern, das stellt sich für viele Interessenten bereits als ein zeitraubendes Unterfangen dar und die Lust auf die neue Sportart vergeht ganz schnell wieder. Die große Übersichtskarte des Deutschen Schützenbundes möchte es allen am Schießsport Interessierten deshalb etwas einfacher machen. Stichwort (z.B. Bogen) und Postleitzahl eingeben und schon werden alle Schützenvereine in der Nähe des eigenen Wohnorts aufgezeigt - vorausgesetzt, Sie haben Ihren Verein in die DSB-Übersichtskarte eingetragen. Wie das geht, erfahren Sie auf der Homepage des Deutschen Schützenbundes.


Stiller Star des Monats

Wichtiges Engagement an der Basis
 
Basisarbeit - welch ein unterbewerteter Begriff. Das klingt nach Routine und Alltagsgeschäft. All dies mag zwar stimmen, aber die Wahrnehmung dieses Engagements als "selbstverständlich" ist unfair und wird den außerordentlich großen Leistungen nicht gerecht. Es handelt sich um Tätigkeiten, die unverzichtbar sind, die fast jeden Tag geleistet werden müssen und die den Sportbetrieb in einem Verein erst möglich machen.Die Palette ist riesengroß, und gerade in einem ehrenamtlich bestimmten und geführten Verband wie dem Deutschen Schützenbund kann sie nicht hoch genug geschätzt werden - eben weil sie alltäglich ist.
 
Und genau darum geht es dem Deutschen Schützenbund und der Deutschen SchützenZeitung, wenn einzelne Personen, Gruppen oder Vereine in der Rubrik „Stiller Star“ ausgezeichnet werden. Gesucht werden die "Unverzichtbaren", die oft auch im Hintergrund wirbeln und die unseren Sport unterstützen. Die Auszeichnung möchte Anerkennung schaffen für die vielen einzelnen Antriebskräfte des Schützenwesens, die Macher und Motoren der Vereine und Verbände und wird mit Urkunde, Pin und 100,00 Euro für den Monatssieger honoriert. Der Jahressieger erhält dann sogar 1.000,00 Euro für die Vereinskasse.Der DSB würde sich sehr über Vorschläge aus den Vereinen freuen. Informationen dazu bitte per E-Mail an stillerstar(at)dsb.de, am besten mit einem ausdrucksstarken und hochauflösendem Foto!

Quelle: Deutscher Schützenbund


Veranstaltungstickets der Deutschen Bahn

Wenn ein Mitglied Ihres Vereins mit der Deutschen Bundesbahn zu einer Tagung oder Fortbildung des Deutschen Schützenbundes oder eines Landesverbandes fahren möchte, erhält der Reisende ein Bahnticket mit besonderen Konditionen zu einem bundesweiten Festpreis. Das entlastet Ihre Vereinskasse.

hier

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.