Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Aktuelles

Aktuelle Informationen zur Landesmeisterschaft und Deutschen Meisterschaft Sportschießen in München 2021

Die Bundessportleitung hat im Rahmen ihrer Sitzung am 8. Mai 2021, die gemeinsam mit den Landessportleitern in Wiesbaden stattfand, beschlossen, dass die allgemeinen Deutschen Meisterschaften 2021 stattfinden. Die Meisterschaft auf der Anlage in München Hochbrück wird unter strengen Corona-Auflagen in zwei Teilen ausgetragen. Für die Deutschen Meisterschaften 2021 der Auflage-Schützen in Dortmund und Hannover wird es zu einem späteren Zeitpunkt eine separate Information vom DSB bzw. vom Landesverband geben. In Anbetracht der aktuell geltenden Corona-Beschränkungen in Baden-Württemberg, ist es uns nicht möglich, Landesmeisterschaften wie in den Jahren zuvor durchzuführen. Ob und wann diese Beschränkungen gelockert werden, ist derzeit nicht abschätzbar. Vor diesem Hintergrund hat die Landessportleitung entschieden die Landesmeisterschaften 2021 abzusagen. Die Landessportleitung behält sich vor, falls es in den nächsten Wochen zu weitreichenden Lockerungen der Corona-Auflagen kommen sollte, ein Qualifikationsschießen zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften durchzuführen, bzw. ein Meldeverfahren auszuarbeiten. Die Kreissportleiter werden zu einer digitalen Infoveranstaltung in der kommenden Woche (KW 20) eingeladen, in der alle wichtigen Details besprochen werden. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.

Rainer Hanisch
Landessportleiter


 

Aktuelle Informationen zu den Deutschen Meisterschaften Vorderlader 2021

Wie der Deutsche Schützenbund aktuell mitteilte, werden die Deutschen Meisterschaften Vorderlader 2021 in Pforzheim abgesagt. Damit finden auch keine Württembergischen Meisterschaften in dieser Disziplin statt. Wie mit den nachfolgenden Deutschen Meisterschaften verfahren wird, steht derzeit noch nicht fest.

 


Corona Matrix Stand 28042021

WSV-News

loading...

Sport-News

loading...
Das sollten Sie sich merken:

Alles zum Thema Corona

Alle aktuellen Informationen rund um das Thema Corona und seine Auswirkungen auf unsere Vereine und den Schießsport für Sie im Überblick.

MitCom – Mitgliederverwaltung

Hier finden Sie unsere Mitgliederverwaltung MitCom. Eine Anleitung zur Erstanmeldung befindet sich in unserer Infothek

Vereinssuche

Finden Sie auf der Aktionshomepage "Ziel im Visier" des DSB oder bei unseren Bezirken und Kreisen ganz einfach einen Verein in Ihrer Nähe.


MitCOM - Die neue Mitgliederverwaltung

Transparenzregister

Spendenbescheinigung
Nähere Informationen zu den neuen Spendenbescheinigungen finden
Sie auf der Homepage des WLSB.

Mietkauf elektronischer Anlagen


Datenschutz im Verein

Mietgliederentwicklung


 

 

Sportversicherungsvertrag der ARAGARAG Logo quadratisch k

Alle Mitgliedsvereine des WSV sind auf Grund der Mitgliedschaft im Württembergischen Landessportbund (WLSB) mit einem umfangreichen Versicherungsschutz ausgestattet. Dieser wird durch den so genannten ARAG Sportversicherungsvertrag bereitgestellt.

Nähere Informationen zu dieser Rahmenvereinbarung - vor allem hinsichtlich der einzelnen Leistungen - finden Sie unter der Adresse:

Über diese Seite können Sie auch online Schadensmeldungen vornehmen.

Deckungslückenversicherung (ab 01.01.2018 bei der ARAG)

Das Waffengesetz schreibt in § 27 Schießstätten vor, dass Betreiber von Schießstätten die Erlaubnis der zuständigen Behörde brauchen. Die Erlaubnis darf nur erteilt werden, wenn der Antragsteller die erforderliche Zuverlässigkeit (§ 5) und persönliche Eignung (§ 6) besitzt und eine Versicherung gegen Haftpflicht für aus dem Betrieb der Schießstätte resultierende Schädigungen in Höhe von mindestens 1 Million Euro pauschal für Personen- und Sachschäden – sowie gegen Unfall für aus dem Betrieb der Schießstätte resultierende Schädigungen von bei der Organisation des Schießbetriebs mitwirkenden Personen in Höhe von mindestens 10.000 Euro für den Todesfall und 100.000 Euro für den Invaliditätsfall bei einem im Geltungsbereich dieses Gesetzes zum Geschäftsbetrieb befugten Versicherungsunternehmen nachweist. Der von der ARAG bereitgestellte Versicherungsschutz im Rahmen der normalen Sportversicherung reicht hierfür jedoch nicht aus.

Der WSV hat für seine Mitgliedsvereine daher eine ergänzende Vereinbarung mit der ARAG - die so genannte "Deckungslückenversicherung" abgeschlossen, die genau diese Lücken schließt. Die Beiträge hierfür werden bei den Vereinen einmal jährlich erhoben und betragen zurzeit je Mitglied 10 Cent.

Eine Erweiterung des Versicherungsschutzes darüber hinaus ist noch durch die folgende Erweiterungsversicherung der ARAG möglich.

Erweiterungsversicherung (ab 01.01.2018 bei der ARAG)

Der ARAG Sportversicherungsvertrag bietet den Schützenvereinen bereits einen umfangreichen Versicherungsschutz. Dass dieser in Teilbereichen nur eine Grunddeckung bereitstellen kann, ist verständlich. Für die Mitgliedsvereine des WSV gibt es daher die Möglichkeit, mit der ARAG Erweiterungsversicherung, die in Erweiterung der Deckungslückenversicherung abgeschlossen werden kann, den Versicherungsschutz in vielen Bereichen drastisch zu erhöhen. Die Erweiterungsversicherung kostet weitere 18 Cent/Mitglied - für einen Schützenverein mit 150 Mitgliedern im Jahr gerade mal 27 Euro/Jahr.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie von der WSV-Geschäftsstelle.

Den aktuellen Infobrief zur Deckungslücken- und Erweiterungsversicherung können Sie hier einsehen und herunterladen. Hier finden Sie den Antrag zur Erweiterungsversicherung des ARAG-Sportversicherungsvertrags.


Böllerschützen

Versicherungsschutz im Bereich "Böllerschießen" ist durch den Sportversicherungsvertrag der ARAG vorhanden. Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist, dass im Rahmen des Delegationsprinzips und/oder einer Genehmigung durch die Vereinsverantwortlichen das Böllerschießen immer in "offizieller Mission" des Vereins geschehen muss. Ein direkter Bezug zum Verein muss gegeben sein. Böllern im privaten Rahmen ist NICHT über den o.g. Versicherungsschutz gegeben.

Für Kadersportler und Sportler

 
hier

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.