Ukraine Flagge v2

Austria Open LogoVom 16. bis 19. Juni fand der IWK „Austria Open“ statt. Natürlich waren wieder WSV-Sportler am Start und schlugen sich gut durch den Armbrust-Wettkampf, allen voran Vater- und Sohn-Gespann „Fürst“.

Im Mixed Team verfehlten Felix Scherand und Lisa Kreitmann knapp Bronze und landeten auf dem 4. Platz. Im U23-Männer-Match konnte sich Scherand den zweiten Platz und eine Silbermedaille sichern.

Bei den Senioren gewann Gebhard Fürst mit dem 3. Platz Bronze, dicht gefolgt von Erich Huber, der auf dem 4. Platz landete. Während es im 1. Weltcup (17. Juni) für Louis Fürst im Männer-Match nur den 4. Platz gab, konnte er sich immerhin im 2. Weltcup (18. Juni) den 1. Platz sichern.

Zur Gesamtergebnisliste kommt ihr hier.

Quelle: DSB

hier

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.