Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

wsv logo internetDer Württ. Schützenverband sucht zum nächstmöglichen Termin Unterstützung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Die Stellenausschreibung mit weiteren Angaben finden Sie hier.

wsv logo fb großDas Landesschützenmeisteramt hat in seiner letzten Sitzung Termin und Ort des diesjährigen Landesschützentages geändert. Die Wahrscheinlichkeit, am geplanten April-Termin in der Schwabenlandhalle in Fellbach eine Veranstaltung mit der notwendigen Teilnehmerzahl durchführen zu können, war leider aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung sehr gering. 

Das WSV-Präsidium hat daher festgelegt, dass der 64. ordentliche Landesschützentag am Samstag, den 24. Juli 2021 im Glaspalast (Sindelfingen) stattfinden soll.

Paragraph Pixabay free 2Der Bundesanzeiger Verlag ist mit der Führung des Transparenzregisters beauftragt und zum Gebühreneinzug berechtigt. Zurzeit versendet der Verlag rückwirkend für die letzten drei Jahre (2018-2020) Gebührenforderungen an die Vereine. Seit dem Jahr 2020 beträgt die jährliche Gebühr 4,80 € pro Verein. Jeder gemeinnützige Verein kann allerdings durch rechtzeitige Antragsstellung eine Gebührenbefreiung ab dem aktuellen Jahr erwirken. Für das Jahr 2021 läuft die Antragsfrist bis zum 31.12.2021. 

Klicken Sie hier für weitere Informationen und eine Muster-E-Mail zum Gebührenbefreiungs-Antrag.

Klicken Sie hier für Informationen zum Transparenzregister auf der DOSB-Website

hier

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.