Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

18.03.2018

Auch im letzten Rennen der Paralympics 2018 konnte sich Andrea wieder eine Medaille sichern. Nach viermal Silber gewann Sie im Slalom die Bronzemedaille.

14.03.2018

Auch beim vierten Start in Pyeongchang gelang Andrea der Sprung auf das Treppchen. Im Riesenslalom gewann sie die Silbermedaille.

13. März 2018

Im dritten Wettkampf, der Super-Kombination, konnte Andrea einen hervoragenden zweiten Platz belegen und sicherte sich damit ihre dritte Silbermedaille. Sie musste sich nur der Kanadierin Mollie Jepsen mit 0.37 Sekunden geschlagen geben. In der Nacht vom 13. auf den 14. März geht die Jagd nach Gold für Andrea weiter. Dann in der Disziplin Riesenslalom.

12. März 2018

Bereits in ihren ersten beiden Wettkämpfen hat sich unsere Auszubildende Andrea Rothfuss bei den Paralympischen Spielen jeweils eine Silbermedaille gesichert. In der Disziplin Ski Alpin Abfahrt stehend musste sie sich mit einem Rückstand von 2.23 Sekunden lediglich ihrer größten Konkurrentin aus Frankreich, Marie Bochet, geschlagen geben. Beim Super-G stehend betrug der Rückstand nur hauchdünne 0.27 Sekunden.

Herzlichen Glückwunsch! 


Eine Übersicht über alle Wettkämpfe finden Sie beispielsweise auf der Homepage des ZDF.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok