Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

• erforderlich für die Mitnahme von Feuerwaffen in einen anderen EU Staat

• es können bis zu 10 Waffen eingetragen werden

• der EFP ist fünf Jahre gültig, sollten nur Einzellader - Langwaffen mit
  glatten (nur mit glatten Läufen) eingetragen sein ,
  beträgt die Gültigkeit zehn Jahre

• die Geltungsdauer kann zweimal um jeweils fünf Jahre verlängert werden

• der EFP vereinfacht somit für den Sportschützen die zweckgebundene
  Einreise in einen anderen Mitgliedsstaat

• ACHTUNG: der EFP berechtigt nicht zur Mitnahme von Waffen in ein
  anderes Land - die zwar in der BRD erlaubt sind - aber im Einreiseland
  verboten sind bzw. einer besonderen Zulassung bedürfen

• ACHTUNG: vor jeder Reise unbedingt Erkundigungen einholen,
  welche Forderungen für die Einfuhr von Waffen in das Einreiseland
  gestellt werden (z.B. Schweiz)

• erforderlich für die Mitnahme von Feuerwaffen in einen anderen EU Staat

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok