jugend

 

*

 2019 LJT Plakat Oberfischach

   

30. Landesjugendtag 2019 in Oberfischach


2018 LJT Plakat Engstingen

*

2017 LJT Plakat Isny

29. Landesjugendtag 2018 in Engstingen

 

 

28. Landesjugendtag 2017 in Isny


2016 LJT Plakat Möttlingen *  2015 LJT Plakat Jagstzell
27. Landesjugendtag 2016 in Möttlingen   26. Landesjugendtag 2015 in Jagstzell

2014 LJT Plakat Dornhan * 2013 LJT Plakat Bempflingen
25. Landesjugendtag 2014 in Dornhan   24. Landesjugendtag 2013 in Bempflingen

Die WS-Jugend sucht neue, innovative jugend­sportliche Ideen, Angebote, Projekte, Events die öffentlichkeitswirksam für eine positive Außen­darstellung des Schießsports im Jugendbereich werben. Dabei geht es um ein respektvolles Miteinander, den interkulturellen Dialog, Werte­vermittlung und Begegnungen.

Alle Informationen findet ihr auf unserem Flyer.

WSV Jugend Award Flyer 2020 - Seite 1WSV Jugend Award Flyer 2020 - Seite 2

Alle Sieger des Pistolen Team Cup 2020Nicht ahnend, dass es auf unbestimmte Zeit die letzte Veranstaltung in unserem Schulungszentrum in Ruit gewesen sein wird, fand am 07.03.2020 der Pistolen Team Cup der WSjugend statt – die erste Veranstaltung der noch jungen Sportsaison 2020.

Mit Unterstützung der Trainer des Pistolenkaders wurde dieser Wettkampf sowohl für unsere Kaderschützen, als auch für unsere Gäste zu einem besonderen Tag.

Informationen folgen in Kürze

JugendverbandsrundePistolen Team CupSchülercupShooty Cup

  • Termin: Samstag, 24.10.2020
  • Ort: Ruit

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

WSJugend beim Bundesjugendausschuss 202025./26.01.2020 – Eine kleine Delegation der WSjugend machte sich Ende Januar auf den Weg nach Wiesbaden, zum Arbeitskreis der Deutschen Schützenjugend. Hier hatten wir Gelegenheit, das noch im Bau befindliche neue Bundesleistungszentrum anzuschauen, bevor die Sitzung begann.

Nach einer gemeinsamen Begrüßung gab es einen kurzen Überblick über die aktuellen Veränderungen des Hauptamts: neue Jugendreferentin ist Christiane Ross. Im Anschluss stellten die Bundesjugendsprecher die Kampagne "Alkoholfrei Sport genießen" vor, wobei besondere Aufmerksamkeit auf den angedachten Aktivitäten lag.

Wir, die Württembergische Schützenjugend (WSJugend) sind die Jugendorganisation des Württembergischen Schützenverbandes (WSV). Mit 20.000 Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter bis zu 26 Jahren vertritt die WSJugend knapp ein Viertel der Mitglieder des Württembergischen Schützenverbandes und zählt damit zu einer der größten Jugendorganisationen der Württembergischen Sportjugend. 762 Vereine aus ganz Württemberg sind in 44 Kreise und 7 Bezirke gegliedert und bieten mit Ihren Jugendabteilungen auf allen Ebenen ein ausgezeichnetes Angebot einer vielseitigen und abwechslungsreichen Sportart.

Unsere Schützenjugend 2019

  • Die WSJugend ist ein Bestandteil des Württembergischen Schützenverbandes. Geregelt wird dies in dessen Satzung und im Weiteren in der Jugendordnung, die Bestandteil dieses Regelwerks ist.
  • Die WSJugend verwaltet sich selbständig und entscheidet über die ihr zur Verfügung stehenden Mittel.
  • Die Landesjugendleitung besteht aus dem Landesjugendleiter, seinen zwei Stellvertretern und dem Landesgeschäftsführer in seiner beratenden Funktion. In einem vierjährigen Rhythmus werden diese Positionen durch den Landejugendtag gewählt und im Falle des Landesjugendleiters durch den Landesschützentag bestätigt. Jugendsprecher und Jugendassistenten unterstützen das Team der Jugendleitung in allen Bereichen – allgemeine Jugendarbeit, Sport und Schulung.
  • Die WSJugend fördert den allgemeinen Schießsport sowie den Leistungssport mit ihren fachlichen und finanziellen Möglichkeiten. Zahlreiche nationale und internationale Wettkämpfe, wie auch Breitensportmaßnahmen bilden das umfangreiche sportliche Angebot.
  • Mit dem Landesjugendtag, der Hauptversammlung der WSJugend, wird die Selbstbestimmung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen aktiv gelebt. Brauchtum und Tradition des Schützenwesens werden unter Berücksichtigung zukunftsweisender Aspekte erhalten und gepflegt.
  • Das dritte Standbein stellt das Angebot der Aus-, Weiter- und Fortbildung der im Jugendbereich tätigen Mitarbeiter dar. Grundwissen für Jugendarbeit im Schießsport, spezifisches Fachwissen für Disziplinen und Aufgabenbereiche oder die praktische Ausbildung von jungen interessierten Sportlern wird mit einem umfangreichen Programm abgedeckt.
Katrin Rudau komprimiert

Landesjugendleiterin
Katrin Rudau

Tom Schenk komp 1. stellv. Landesjugendleiter
Tom Schenk
Karin Heinzler komprimiert 2. stellv. Landesjugendleiterin
Karin Heinzler
Lea Drmola Jugendsprecherin groß Landesjugendsprecherin
Lea Drmola

Tim Krause komprimiert Landesjugendsprecher
Tim Krause
Julian Gompper komp

Landesjugendsprecher
Julian Gompper

  Landesjugendreferenten
  • Stefan Schaufler
  • Angelika Koch
  • Alexander Leins
 
 
  

Der Shooty-Cup ist ein Mannschafts­wettbewerb für die Schülerklasse in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole.

 

Jede Mannschaft besteht aus zwei Schützen eines Vereins. Die Qualifikation zum Landesendkampf führt über die Vorkämpfe auf Kreis- oder Bezirksebene. Dabei schießt jeder Schütze zwei Wettkämpfe à 20 Schuss, die für die Mannschaftswertung dann addiert werden. Beim Landesendkampf werden die Siegermannschaften über weitere 2 x 20 Schuss ermittelt.

 

Termin: Samstag, 14.03.2020

 

Die jeweils beste Mannschaft im Pistolen- sowie im Gewehr­bereich qualifiziert sich hierbei für den Bundesendkampf und vertritt dort die WSJugend. Der Bundesendkampf findet immer am Donnerstag im Rahmen der Deutschen Meisterschaften auf der Olympiaschieß­anlage in München-Hochbrück statt. Hier erwartet euch im Wettstreit mit den Teilnehmern der anderen 19 Landesver­bände eine tolle Atmosphäre, viele Zuschauer sowie attraktive Preise. Zudem werden die Finalteams durch die Stars der deutschen Schützenszene vertreten.


Die Termine und den Anmeldeschluss für die Vorkämpfe auf Bezirksebene findet ihr auf der jeweiligen Homepage der durch­führenden Untergliederung.

 

 

Bitte unbedingt beachten: Es erfolgt keine gesonderte Einladung an die Teilnehmer. Die jeweilige Startzeit entnehmen Sie bitte der Starterliste. Die Begrüßung ist um 8:30 Uhr im WSV-Schulungszentrum. Die WSjugend hat sich ein buntes Rahmenprogramm einfallen lassen - es wartet also ein ereignisreicher Tag auf alle Teilnehmer.
Wir wünschen allen eine angenehme Anreise und schon jetzt viel Erfolg.

Ihr wollt euch einmal mit den besten Schützen eures Alters messen? Beim Schülercup für Lichtgewehr und Licht­pistole, Luftpistole und Luftgewehr sowie Bogen habt ihr die Gelegenheit dazu. 

Schülercup 2020Dieser Wettkampf ist für alle Sportler (m/w) der Altersklassen Schüler offen. Jeder Verein kann dabei beliebig viele Schützen melden.

 

Termin:

  • Samstag, 10.10.2020 (G/P)
  • Sonntag, 11.10.2020 (B)

 

Es erwartet euch ein spitzen Kombinations­wettkampf aus Schießen und Geschick­lichkeits- sowie Konzentrationsspielen. Es gibt zusätzlich ein spannendes Rahmen­programm sowie tolle Sachpreise. Die teilnahmestärksten Vereine erwartet außerdem eine extra Auszeichnung. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

 

Sei auch DU dabei!

 

Der Pistolen Team Cup ist ein Luftpistolen­wettbewerb für die Schützen der Klasse Schüler, Jugend und Junioren II.


Die Qualifikation zum Landesendkampf führt über ein an die WS-Jugend gemeldetes Wettkampfergebnis. Dazu schießt jeder Schütze unabhängig von der Altersklasse einen Wettkampf a 20 Schuss (z.B. Kreis­meisterschaft). Die besten Schützen je Altersklasse qualifizieren sich für den Landesendkampf.

 

Termin: Samstag, 07.03.2020


Beim Landesendkampf ergibt sich das Ergebnis aus einer Addition eines 20 Schuss Programms und fünf Schuss in einem Hit/Miss Modus auf Zeit. Die ringbesten bzw. schnellsten Schützen je Altersklasse erhalten hierbei die höchste Punktzahl.


Im Anschluss an den Wettkampf nominiert die WS-jugend gemeinsam mit den Kadertrainern Pistole die beiden Teams für den Bundesendkampf am 17.05.2020 in Pfreimd. Dort erwarten euch neben einem spannenden Wettkampf attraktive Preise, beispielsweise eine Walther-Luftpistole und 15.000 Schuss Munition für die Sieger­mannschaft.

 

 

Schüler- und Jugendcup 2019Am 19. Und 20. Oktober begrüßte die WSJugend rund 160 Kinder mit ihren Eltern, Trainern und Betreuern zum Schüler- und Jugendcup 2019 im WSV Schulungszentrum in Ruit. Neben Wettkämpfen in ihren jeweiligen Disziplinen, wartete auf den Schützen-Nachwuchs auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Spielstationen, die für die Gesamtwertung ebenso entscheidend waren.

Plakat LJT 2019

Am 05.10.2019 war es soweit, der 30. Landesjugendtag unserer Württembergischen Schützenjugend fand statt. Der Schützenverein Oberfischach im Schützenkreis Schwäbisch-Hall fungierte als Ausrichter – über Umwege und sozusagen als Retter der Not, nachdem der eigentliche Ausrichter abspringen musste.

Der richtige Durchblick für unsere WSV SchützenEinen guten Durchblick hatten unsere württembergischen Nachwuchsschützen beim RWS Verbandsrundenendkampf in München von Beginn an. Denn gleich bei der Anreise gab es die erste Überraschung für unsere jungen Schützinnen und Schützen, die sich für diesen Wettkampf qualifizieren konnten: eine neue Sonnenbrille im ganz besonderen WSV Design, entworfen von unserer WSjugend. Gut, dass das Wetter sonnenbrillengerecht war und so nahm der eine oder andere sein Geschenk gar nicht mehr von der Nase.

JVR Muenchen 2019 283Die WSJugend reiste am 31. Mai 2019 auf die Schießanlage München Hochbrück um sich mit den Landesverbänden zu messen. Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen weiterhin viel Erfolg!
 
Die Ergebnisse findet ihr hier: Jugendverbandsrunde Rückkampf München 2019
Eure WSJugend
 
 

Michael Dreher Enrico Schaich und Gregor Haluszczynski gewinnen die SilbermedailleAm 04./05. Mai 2019 war unsere Württembergische Schützenjugend zu Gast im oberpfälzischen Pfreimd. Hier fanden gleich zwei Veranstaltungen statt, bei denen unsere Nachwuchsschützen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

WSjugend LogoAm vergangenen Samstag, 16.03.2019, öffnete das WSV Schulungszentrum seine Türen für die besten Nachwuchsschützen aus unserem Verbandsgebiet und war Austragungsort für die beiden Landesendkämpfe „Shooty Cup Gewehr und Pistole“ und dem „Pistolen Team Cup“.

Hier die Ergebnisse des heutigen Shooty-Cups 2019:

Max BaumannNach den Vorkämpfen in Berlin und Frankfurt/Oder sowie der Endrunde in Wiesbaden gingen 246 Schützen an den Start, vier mehr als im bisherigen Rekordjahr 2017. RWS hat die Flintenwettkämpfe mit insgesamt 7.000 Schuss Trap- und Skeetmunition unterstützt.

Auf nach München! Die WSJugend hat dieses Jahr wieder ein super Team gefunden. Wir hoffen ihr feuert sie kräftig in München beim Bundesendkampf an.

Die Ergebnisse gibt es hier.

 

hier

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.