jugend
Die WSJugend reiste am 31. Mai 2019 auf die Schießanlage München Hochbrück um sich mit den Landesverbänden zu messen.
 
Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen weiterhin viel Erfolg!
 
Die Ergebnisse findet ihr hier: => Jugendverbandsrunde Rückkampf München 2019 <=
 
Eure WSJugend
JVR Muenchen 2019 283

wsv schler jugend cup logo kleinSeid dabei, wenn wir am 19. & 20. Oktober 2019 im WSV- Schulungszentrum in Ruit gemeinsam ein tolles Wochenende rund um das Sport- und Bogenschießen erleben und jede Menge Spaß haben werden.

Beim Schüler- und Jugend- Cup können Jungschützen mit dem Bogen, dem Luftgewehr sowie der Luftpistole und dem Lichtgewehr sowie der Lichtpistole ihr Können in spannenden Wettkämpfen, Geschicklichkeits- und Konzentrationsübungen unter Beweis stellen.

 Detaillierte Informationen zu den Altersklassen, den Disziplinen und dem Meldeschluss, sowie den Meldebogen findet Ihr im folgenden!

 

Flyer Gewehr und Pistole 2019

Ausschreibung Gewehr und Pistole 2019

Meldebogen Gewehr und Pistole 2019

 

Flyer Bogen 2019

Ausschreibung Bogen 2019

Meldebogen Bogen 2019

 


Der Pistolen-Team-Cup ist ein Luftpistolenwettbewerb für die Schülerklasse, Jugend-klasse und die Junioren 2. Dieser wird mit einschüssigen Luftpistolen ausgetragen.

Die Vorkämpfe finden auf Bezirksebene statt. Dabei schießt jeder Schütze 20 Schuss auf Ringscheiben. Die Vorkampfergebnisse müssen von eurem Bezirksjugendleiter vollständig an den WSV eingereicht werden.

Die besten 10 Schützen jeder Klasse werden dann von der WSJugend zum Landesend-kampf eingeladen.

Beim Landesendkampf ergibt sich das Ergebnis aus einer Addition aus einem 20 Schuss Programm und fünf Schuß auf Klappscheiben. (Hit-Miss-Modus)

Die beiden Punkt besten Schützen jeder Klasse des Landesendkampfes qualifizieren sich zum Bundesendkampf, bei dem es jedes Jahr hochwertige Preise gibt.

 

Ausschreibung Pistolen Team Cup 2019

Anmeldung: Meldeformular PTC 2019

 


Der Shooty-Cup ist ein Luftpistolen- und Luftgewehrwettbewerb für die Schülerklasse. Dieser wird mit einschüssigen Luftpistolen und Gewehren ausgetragen. Hierbei bilden zwei Schützen eines Vereins, in der jeweiligen Disziplin, eine Mannschaft.

Die Vorkämpfe finden auf Bezirksebene statt. Dabei schießt jeder Schütze 2x20 Schuss auf Ringscheiben. Die Vorkampfergebnisse müssen von eurem Bezirksjugendleiter vollständig an den WSV eingereicht werden.

Die beste Bezirksmannschaft sowie die 7 Ringbesten einer Disziplin qualifizieren sich für den Landesendkampf.

Beim Landesendkampf werden wieder 2x20 Schuß geschossen. Die beste Mannschaft im Pistolen- und Gewehrbereich qualifiziert sich für den Bundesendkampf. Dieser findet in München-Hochbrück auf der Olympiaschießanlage statt.

 

Ausschreibung Shooty Cup 2019

 

Anmeldung: Meldeformular Shooty Cup 2019

Die Jugendverbandsrunde ist ein jährlich ausgetragener Nachwuchs-Vergleichswettkampf der Landesverbände im Deutschen Schützenbund bei dem die Besten des Verbandes antreten. Dieser Wettbewerb dient in erster Linie der Talentsuche und Talentförderung und ist für die Teilnehmer ein Wettkampf auf hohem Niveau. Er besteht aus einem Vorkampf, einem Rückkampf und einem Endkampf.

Jeder Landesverband geht dabei mit einer Mannschaft in den Bereichen Bogen, Gewehr (verschiedene Disziplinen) und Pistole (verschiedene Disziplinen) ins Rennen. Die Landesverbände stellen Mannschaften bestehend aus Schüler, Jugend und Junioren in verschiedenen Disziplinen. Die Zusammenstellung der Teams erfolgt durch die Landestrainer aus einer Auswahl der Kaderschützen.

2017 trat die Württembergischen Schützenjungend gegen die Kader der Badischen, Südbadischen und Bayerischen Schützenjugend an. Dabei konnte die württembergische Schützenjugend beim Vorkampf in Pforzheim und im Rückkampf auf der Olympia Schießanlage in München sehr gute Ergebnisse erzielen.

Mannschaftsergebnisse

Pforzheim/Ittersbach (Vorkampf)

1. Platz: KK liegend (3482),KK 3x20 (3411)
2. Platz: LG (2910), LG 3x10 (874), Bogen Recurve (3577)
3. Platz: LP (2679), MLP (63), Freie Pistole (514), KK SpoPi (1532)

München (Rückkampf)

1. Platz: KK liegend (3506), LG 3x10 (879)

2. Platz: KK3x20 (3381), LG (2918), MLP (75), Bogen Recurve (3597) 

3. Platz: LP (2665)
4. Platz: Freie Pistole (492), KK SpoPi (1449)

Pforzheim/Ittersbach (Vorkampf)

Luftgewehr, Junioren
2. Platz: Stabel, Melanie (392) 3. Platz: Braun, Max (391)

Luftgewehr, Schüler
2. Platz: Blumenstetter, Janina (195)

KK 3x20, Jugend
2. Platz: Breuninger, Tabea (572)

KK 3x20, Junioren
1. Platz: Stabel, Melanie (580) 2. Platz: Braun, Max (579)

KK liegend, Jugend
3. Platz: Breuninger, Tabea (582)

KK liegend, Junioren

1. Platz: 2. Platz:

LP, Schüler 2. Platz:
3. Platz:

LP, Jugend 2. Platz:

MLP, Schüler 2. Platz:

Braun, Max (593) Stabel, Melanie (583)

Breuninger, Marvin (181) Rath, Lukas (177)

Fries, Hugo (374)

Wolf, Corbi (25)

50m Pistole, Junioren
3. Platz: Schaufler, Stefan (514)

25m Standardpistole, Junioren
2. Platz: Schaufler, Stefan (549)

Bogen, Schüler
2. Platz: Berg, Philipp (662) 3. Platz: Schmidt, Julian (649)

Bogen, Junioren
3. Platz: Röger, Jannic (593)

München (Rückkampf)

Luftgewehr, Schüler
2. Platz: Friedmann, Nils (193)
3. Platz: Blumenstetter, Janina (192)

Luftgewehr, Jugend
3. Platz: Breuninger, Tabea (395)

Luftgewehr, Junioren
2. Platz: Neyer, Dennis (394) 3. Platz: Braun, Max (393)

Luftgewehr, Schüler, 3 Stellung 3x10 3. Platz: Friedmann, Nils (294)

KK 3x20, Junioren
3. Platz: Braun, Max (571)

KK liegend, Jugend
2. Platz: Breuninger, Tabea (584) 3. Platz: Doschen, Ronja (583)

KK liegend, Junioren

1. Platz: Braun, Max (597) 3. Platz:Neyer, Dennis (589)

LP, Jugend

2. Platz: Fries, Hugo (373)

MLP, Schüler

2. Platz:Lübke, Ammon (25) 3. Platz: Wolf, Corbi (25)

Bogen, Schüler
2. Platz: Schmidt, Julian (665) 3. Platz: Bleibel, Jenny (654)

Bogen, Junioren
1. Platz: Röger, Jannic (615)


Wir gratulieren unseren Kaderschützen zu ihren tollen Platzierungen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

 

(Bericht und Bilder Roland Röhl)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok