Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

An die Bezirks- und Kreisoberschützenmeister mit der Bitte um Weiterleitung an die jeweiligen Vereinsverteiler!

Liebe Bezirks-, Kreis- und Vereinsvertreter, sehr geehrte Damen und Herren,

vom Landkreis Esslingen erhielten wir soeben die Information, dass bei einem Sportschützen gestern falsch uniformierte Kontrolleure waren, die angeblich Ihren Dienstausweis vergessen hatten! Die beiden „Kontrolleure“ waren mit einem blauen Kombi unterwegs. Sie wollten auch vor Ort 100,-- Euro Waffensteuer pro Waffe kassieren, obwohl gar keine Kontrolle stattfand. Die Fragen der „Kontrolleure“ zielten eindeutig auf einen geplanten Einbruch ab. Die örtliche Polizeibehörde ist eingeschaltet und ermittelt.

Bitte geben Sie diese Information an Ihre Vereinsmitglieder weiter!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok