IMG 1853In den Herbstferien fand das erste WSV-Feriencamp statt. Im neu erbauten Schulungszentrum trafen sich 14 junge Sportschützen, um gemeinsam zu trainieren und Spaß zu haben.

Neben Trainingseinheiten mit dem Luftgewehr und der Luftpistole ging es auch um die Themen Kondition, Konzentration und Mentaltraining. 

Lothar Abele und Ronald Röhl, Landestrainer im D1 Kader des Verbandes, Ramona Kugele, eine der erfolgreichsten WSV-Schützinnen, und Andrea Rothfuss, Auszubildende Sport- und Fitnesskauffrau in der WSV-Geschäftsstelle, sorgten für abwechslungsreiche Ferientage. 

Schon nach der ersten langen Trainingseinheit am Nachmittag merkten die Schützen, dass sportlich anspruchsvolle Tage vor ihnen liegen. In Theorie und Praxis wurde den Schützen jede Menge beigebracht, u.a. war auch die Trainingsdokumentation ein Thema. Ergebnisse notieren gehört dabei ebenso dazu wie der Umgang mit Sieg und Niederlage. weiterlesen