Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Aktuelles

21.07.2020

 +++ Informationen zum Ligabetrieb - Winterrunde 2020/2021 +++

 

Die Landessportleitung hat in Zusammenarbeit mit den Ligaleitern der Landesligen beschlossen, die Winterrunde 2020/2021 durchzuführen. Die Zusammenstellung der einzelnen Ligen sowie die für kommende Saison gültige Ligaordnung und Ausschreibung kann im Bereich Infothek-Ordnungen-Sport eingesehen werden.

Die für die kommende Runde noch ausstehende Relegation von den Bezirksoberligen zu den beiden Landesligen kann aber aus unserer Sicht leider vor Saisonbeginn nicht mehr durchgeführt werden.
Aus diesem Grund hat die Landessportleitung in Abstimmung mit den Ligaleitern der Landesligen folgende Entscheidung getroffen:
Alle Relegationsteilnahme berechtigten Mannschaften wurden in einer Tabelle erfasst und gemäß ihrer Mannschafts- und Einzelpunkte sortiert. Die hierbei jeweils bestplatzierten Mannschaften werden als Aufsteiger festgelegt. Die übrigen Mannschaften verbleiben für ein Jahr in der jeweiligen BOL.
Im Detail ergeben sich hierdurch nun folgende Aufsteiger für die jeweiligen Landesligen:

Luftpistole Landesliga Süd:
SGi Holzmaden I
SC Bodnegg I

Luftpistole Landesliga Nord:
SV Wimsheim
SV Niedernhall

Luftgewehr Landesliga Süd:
SV Fenken II
SV Grünmettstetten II

Luftgewehr Landesliga Nord:
SV Buch III
SSV Leingarten II
DMSG Bad Mergentheim I (Verzichtet auf den Aufstieg 24.07.20)
SGi Aichelberg I

 

Den Kreisen und Bezirken obliegt gemäß Ligaordnung die Organisation ihrer jeweiligen Ligen selbst. Hierbei sind die aktuell, am jeweiligen Wettkampftag  gültigen Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg unbedingt zu beachten und ggf. ist ein gefordertes Hygienekonzept zu erstellen.

 


 +++ Corona-News +++

Alle aktuell gültigen Regelgungen und Informationen rund um die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf unseren Sport und das Vereinsleben finden Sie immer sofort hier auf unserer Webseite. Auch der WSV ist abhängig von den Entscheidungen des Landes Baden-Württemberg und wir tun alles dafür, unseren Sport und unseren Verband aus der Krise zu begleiten.

Für die Geduld und das Verständnis unserer Mitglieder möchten wir uns herzlich bedanken.

Das WSV-Team

--> Zu den aktuell gültigen Corona-Regelungen

WSV-News

loading...

Sport-News

loading...

Das sollten Sie sich merken:

Termine 2020

Alle Termine und Informationen zur WüM 2020 für Sie im Überblick.

Alle weiteren Termine zum Sportjahr 2020 finden Sie in unserer Infothek.

Jahresprogramm 2020

Eine Übersicht unserer Lehrgänge, Aus- und Fortbildungen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in unserem Bereich Ausbildung.

Vereinssuche

Finden Sie auf der Aktionshomepage "Ziel im Visier" des DSB oder bei unseren Bezirken und Kreisen ganz einfach einen Verein in Ihrer Nähe.

Silke Schacht 3 zugeschnitten und kleinerZum 01.11.2017 durfte der WSV eine „neue“ Mitarbeiterin auf der Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart begrüßen. Nach dem Ausscheiden von Michaela Schuhbauer übernimmt nun Frau Silke Schacht deren Aufgabengebiet. Eine Unbekannte ist sie jedoch nicht, hat sie ihre Tätigkeit auf der WSV Geschäftsstelle bereits im Mai 2014 im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses begonnen und war seither überwiegend für die administrative Abwicklung der Bedürfnisanträge zuständig. Nun hat sich für Frau Schacht die Möglichkeit ergeben, einen Vollzeitvertrag für die Landesgeschäftsstelle zu bekommen.

Dieses Angebot hat sie sehr gerne angenommen: „Ich freue mich darauf, in Zukunft der Ansprechpartner für Bedürfnisanträge, Kadermaßnahmen, Wettkämpfe und Schießerleichterungen zu sein. Neben diesen Tätigkeiten bin ich auch weiterhin auf ehrenamtlicher Seite als Referentin für das Kampfrichterwesen mit für den Bereich Sport und Anfragen zur Sportordnung zuständig. Ich wünsche mir eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Untergliederungen, Funktionären und jedem einzelnen von Ihnen und kann nach meinen ersten Arbeitstagen sagen: Mir macht meine Arbeit richtig Spaß und ich freue mich auf alles, was ich hier noch erleben darf. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch ganz herzlich beim WSV-Vorstand und unserem Landesgeschäftsführer für das entgegengebrachte Vertrauen.“

Frau Schuhbauer, die über 13 Jahre mit viel Engagement und einem stets offenen Ohr für Anliegen unserer Mitglieder auf der WSV-Geschäftsstelle tätig war, wünschen wir für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute!

hier

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.