WLSB: Inklusion im und durch Sport

Ob finanzielle Mitteln oder Sportangebote. Der WLSB berät gerne über das Thema „Inklusion im und durch Sport“:

Sporttag „Einfach mitmachen“
Die Teilnehmer*innen des WLSB-Projekts „EINFACH MACHER – gemeinsam geht es einfach am besten!“ organisieren am 29. Juli 2023 an der Landessportschule in Ruit einen inklusiven Sporttag. Unter dem Titel „Einfach mitmachen – Inklusion in jeder Sportart“ können Teilnehmende mit und ohne Behinderung gemeinsam verschiedene Sportarten ausprobieren. Im Vordergrund steht das sportliche Miteinander und der Spaß am gemeinsamen Sporttreiben.
Verschiedene Mitmachstationen laden dazu ein, neue Sportarten auszuprobieren und gemeinsam aktiv zu sein. Ab sofort ist die Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung möglich.

>>Weitere Informationen und Anmeldung<<

Hospitalhof lädt ein: Sport für alle
„Sport für alle“ lautet der Titel einer Abendveranstaltung am 4. Mai von 19 bis 21 Uhr. Der Hospitalhof Stuttgart, der Württembergische Landessportbund, Special Olympics Baden-Württemberg und der Landesverband der Lebenshilfe Baden-Württemberg fokussieren sich am Vorabend des europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auf die Zielgruppe Menschen mit geistiger Behinderung. Die Veranstaltung beginnt mit einem Podiumsgespräch, bei dem neben aktiven Sportler*innen auch Trainer*innen und Wissenschaftler*innen zu Wort kommen. Ab ca. 19.45 Uhr wird ein Markt der Möglichkeiten an Ständen – mit ganz vielen Gesprächen – beginnen. Der Abend ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Podiumsgästen gibt es auf der Seite des Hospitalhofs.

>>Weitere Informationen und Reservierung<<

Fortbildung 2023 aus dem Bereich Inklusion
Eine inklusive Sportgruppe ist wie eine sehr heterogene Breitensportgruppe. Die fachliche Kompetenz der Übungsleiter*innen/Trainer*innen und Empathie sind gefragt. Eine besondere Ausbildung braucht es nicht. Entsprechende Fortbildungen können jedoch hilfreich sein, um Berührungsängste zu verlieren und neue Ideen im Umgang mit inklusiven Sportgruppen zu bekommen. Mit Hilfe unserer Fachverbände und Partner bieten und vermitteln wir Ihnen daher geeignete Qualifizierungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen.
Die Angebote für das Jahr 2023 finden Sie im Bereich „Vielfalt & Teilhabe“ im WLSB-Bildungsportal.

>>Zum WLSB-Bildungsportal<<

(Quelle: WLSB)